Babyschwimmen im Werner-Alfred-Bad

Die gewohnte Umgebung neu erkunden

Wasser ist der Ursprung allen Lebens und für Neugeborene eine gewohnte Umgebung: Seit der Schwerelosigkeit im Mutterleib sind eure Kleinen mit diesem Element vertraut. Im Wasser bewegen sich Babys autonom und selbstsicher.

In einer ungezwungenen und intimen Badeatmosphäre bei einer Wassertemperatur von 32 Grad Celsius könnt ihr euch als Eltern unter sanfter und professioneller Anleitung dem Vergnügen hingeben, euer Jüngstes zu beobachten, während es bei Spiel und Spaß das warme Nass sowie die anderen Kinder erkundet und dabei von Mama oder Papa begleitet wird.

 

Warum sollte auch Ihre Familie Babyschwimmen ausprobieren?

Babyschwimmen dient der gesunden motorischen, geistigen und sozialen Entwicklung und fördert Aktivität und Neugier. Bewegung unter Wasser, das belegen wissenschaftliche Studien, unterstützt die Entwicklung – ohne den Stempel „Sport“. Genuss, Gefühl und Geborgenheit stehen im Vordergrund.

 

Welche Kurse gibt es für Ihr Baby?

Je nach Altersgruppe gibt es verschiedene Kurse mit max. 10 Teilnehmern:

  • AquaSäugling (ab sechs Wochen)
  • AquaBaby (ab 6 Monate)

 

Wie viel kostet Babyschwimmen?

 

Kursgebühr:
10x 30 min > 95 Euro

 

Du willst auch mit deinem Baby gemeinsam schwimmen? Dann warte nicht lange mit deiner Anmeldung. Bei uns können Kinder in ruhiger Umgebung schwimmen lernen. Informiere Dich hier über weitere unserer Kurse für junge Familien, wie beispielsweise unsere Kurse für Schwangere.