AquaFit für Schwangere

Gesund(e Stärkung) für Mutter und Kind

Um sich in der Schwangerschaft schonend und zugleich effizient zu bewegen, bietet AquaFit für Schwangere ideale Voraussetzungen. Durch den Auftrieb des Wassers erscheint der Bauch schwerelos, Gelenke und Rückenmuskulatur werden entlastet sowie mögliche Beschwerden wie Krampfadern, Ödemen oder Thrombosen entgegengewirkt. Die Bewegungsformen dieses Kurses sind speziell auf die Bedürfnisse und den Organismus der werdenden Mutter abgestimmt: Beckenbodenmuskulatur und Oberkörper werden gefordert, Ausdauer und Atmung gestärkt.

 

Warum sollten auch Sie den AquaFit Kurs ausprobieren?

Die sanfte Beanspruchung des Körpers unterstützt gleichsam eine gesunde Entwicklung des Ungeborenen: nachweislich reagieren die kleinen Lebewesen positiv auf das Herumschaukeln in gedämpfter Geräuschkulisse. Ganz nebenbei gibt es für die Mamas genügend Gelegenheiten, sich bei einer Wassertemperatur von angenehmen 32 Grad Celsius mit kugelbäuchigen Gleichgesinnten auszutauschen.

Bitte beachten: AquaFit für Schwangere ist eine optimale Ergänzung, jedoch kein Ersatz zum Geburtsvorbereitungskurs.

 

Wie viel kostet AquaFit für Schwangere?

 

Hinweis:
AquaFit für Schwangere wird als Präventionskurs anerkannt (Bezuschussung durch die Krankenkasse bis zu 80% möglich).

 

Kursgebühr:
10 x 30 Minuten 88,00 €

 

Sie interessieren sich für weitere Kurse im Bereich Aquafitness und Wassergymnastik? Informieren Sie sich über unsere Angebote und starten Sie Ihr Training.